Unsere Arbeit

Übersicht Verbände im BDKJ
Übersicht Verbände im BDKJ

Der Bund der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ) ist ein Zusammenschluss katholischer Kinder- und Jugendverbände zu einem Dachverband.

Der BDKJ

  • vertritt die Interessen seiner Mitgliedsverbände
  • ist eingebettet in stabile Strukturen
  • lebt von demokratischen Strukturen
  • ist auf Bundesebene, auf Diözesanebene (Erzdiözese Bamberg) und auf mittlerer Ebene (Regionalverband Bayreuth) vertreten

Verbände im Regionalverband Bayreuth

Im Regionalverband Bayreuth, der von der Fläche deckungslgeich mit dem Dekanat Bayreuth ist, gibt es vier verschiedene Jugendverbände, die durch den BDKJ vertreten werden. Diese sind die Deutsche Pfadfinderschaft St. Georg (DPSG), die Katholische Landjugendbewegung (KLJB), die Kolpingjugend und der NGL-Verband. Jeder Verband bietet kompetente Kinder- und Jugendarbeit an und unterscheidet sich hauptsächlich durch aktuelle inhaltliche Schwerpunkte von den anderen katholischen Kinder- und Jugendverbänden.

Vertreter dieser Verbände – aber auch Jugendliche, die nicht in einem Verband sind – können sich in den BDKJ-Regionalvorstand wählen lassen.

Mehr zu den Verbänden

Die Verbände und der BDKJ stehen für bestimmte Prinzipien

  • Ehrenamtlichkeit
  • Selbstverantwortung von Jugendlichen
  • Demokratische Prinzipien
  • Mitbestimmung
  • Kontinuität

Und natürlich: Jede Menge Spaß, gute Aktionen und Gemeinschaft!

Der BDKJ-Regionalvorstand

Die ehrenamtlichen, gewählten Mitglieder des BDKJ Regionalvorstandes im Regionalverband  Bayreuth vertreten die Interessen kirchlicher Jugendarbeit in verschiedenen Gremien: In den Kreisjugendringen, im Stadtjugendring, in den Seelsorgebereichsräten und in der BDKJ Diözesanversammlung.

Ziele des BDKJ

  • Unterstützung der Kinder- und Jugendarbeit in den Pfarreien bzw. Seelsorgebereichen und im Dekanat
  • Aus- und Weiterbildung von Jugendleitungen
  • Vernetzung der einzelnen Pfarreien im Dekanat
  • Planung und Mitgestaltung von Veranstaltungen auf Pfarrei -, Dekanats- und Diözesanebene

Der Regionalvorstand arbeitet eng mit dem Jugendamt der Erzdiözese und den dortigen Mitarbeiter*innen zusammen.